Weltweit zu Zweit

Informationen, Berichte und Fotografien unserer weltweiten Reisen

Nur noch 24 Tage oder das langsame Realisieren…

Erster Beitrag auf unserem Blog… was schreibt man? Wie schreibt man? Eins wird mir schnell klar, so wie üblich sollte ich nicht schreiben: hundertmal umschreiben, nochmal schauen ob es nicht doch noch besser geht oder ob meine Mutter (Deutschlehrerin!) nicht auch noch etwas zum Korrigieren finden könnte. Denn ansonsten sehe ich uns nach 6 Monaten Reise zurückkehren mit nur wenigen Blogeinträgen auf unserer Seite.

Also versuchen wir es so, wir wir uns vorstellen, dass es klappen könnte: Einfach unsere Gedanken und Erlebnisse niederschreiben und auf „veröffentlichen“ klicken. Kann ja auch nicht viel passieren – hoffen wir.

Das ist das Angenehme auf Reisen, dass auch das Gewöhnliche durch Neuheit und Überraschung das Ansehen eines Abenteuers gewinnt.

– JOHANN WOLFGANG VON GOETHE

Die letzten Tage und wohl auch noch die nächsten versuchen wir uns langsam gegenseitig davon zu überzeugen, dass es wirklich bald losgeht. Trotz Impfmarathon, Visa-Beantragung und stundenlanger Equipmentrecherche kam das erste richtige Realisieren erst am letzten Wochenende. Wir kamen gerade nach einer wunderschönen Hochzeit nach Hause und fragten uns wieso wir das nächste Wochenende denn auch schon wieder belegt hatten mit unserer Abschiedsfeier. „Wieso haben wir die nicht auf später gelegt?“ Wir hätten das Wochenende doch gut für letzte Vorbereitungen gebrauchen können. Schlagartig wird uns bewusst: „Weil es kein später gibt.“
Die Zahlen sprechen für sich: Noch 5 Arbeitstage, 12 Tage bis zum Auszug und in gerade mal 24 Tagen sitzen wir im Flieger gen Dubai.

Also geht es morgen tatsächlich los mit dem ersten Verabschieden unserer Freunde. Ich befürchte, dass wir dieses Mal nicht die Coolen sein werden, sondern die emotionalen Heulsusen. Aber was solls – es fällt uns eben auch schwer einige unserer Liebsten plötzlich nicht mehr jede Woche zu sehen und alle Erlebnisse teilen zu können. Aber wir freuen uns auch, es wird sicher eine unvergessliche Feier und wenn wir zurück sind, können wir das direkt wiederholen.

Und morgen sind es dann auch schon nur noch 23 Tage…..

Vorheriger in Artikel

1 Kommentar

  1. Christina Schwarz 14. Juli 2016

    Hallo ihr Zwei, wünsche Euch ganz viel Spaß . Werde Euch „verfolgen“! Liebe Grüße von Christina

Antworten

© 2019 Weltweit zu Zweit

Thema von Anders Norén